Skip to main content

Ehe- und Familienrecht

Ihr Rechtsanwalt für Familienrecht, Eherecht und Scheidung in Salzburg

In emotional heiklen Angelegenheiten, wie dem Familienrecht und Eherecht oder einer Scheidung, ist es besonders wichtig, die Rechte und Pflichten aller Beteiligten im Blick zu behalten und die auf ihre Situation individuell zugeschnittene Lösung zu finden. Unser Kompetenzbereich erstreckt sich in dieser Hinsicht von der Erstellung von Eheverträgen bis hin zu Fragen zum Unterhalts-, Obsorge- und Adoptionsrecht und der Vertretung unserer Mandanten sowohl bei einer einvernehmlichen als auch bei einer streitigen Scheidung. Da es im Familienrecht oft um besonders schutzwürdige Personen geht, ist eine Rechtsberatung unter den Gesichtspunkten der Diskretion, des Vertrauens und des Kindeswohls für uns höchste Priorität. Wir unterstützen Sie mit unserer Expertise ihre Interessen durchzusetzen.

Unsere Leistungen im Eherecht, Familienrecht und Scheidungsrecht im Überblick

-Beratung im Zusammenhang mit familienrechtlichen Fragen zum Unterhaltsrecht, Sorgerecht oder Scheidungsrecht
-Erstellung von Eheverträgen
-Vertretung – wenn nötig vor Gericht – bei einvernehmlichen und streitigen Scheidungen
-Geltendmachung von Kindesunterhalt

Eheschliessung - Ehevertrag

Mit einem Ehevertrag können Ehepartner von den gesetzlichen Regelungen des österreichischen Eherechts über die Aufteilung ihres Vermögens abweichen. Der Vertrag kann sowohl vor als auch nach der Hochzeit geschlossen werden. Im Falle einer Scheidung kann ein Ehevertrag Auseinandersetzungen vor Gericht vorbeugen, hierbei muss es keinesfalls zu einer Schlechterstellung eines Ehepartners kommen. Um die Ziele eines Ehevertrags gewährleisten zu können, empfiehlt sich die Vertragserrichtung durch einen Anwalt. Dieser wird ihnen dabei helfen, den Vertrag rechtskonform und unmissverständlich auszuarbeiten, sodass er im Falle einer Anfechtung vor Gericht Bestand hat.

Scheidung

Gründe für eine Scheidung können vielfältig sein. Deshalb gilt es bei einem Beratungsgespräch vorerst zu klären, ob eine einvernehmliche Scheidung oder eine Scheidung wegen Verschuldens in Frage kommt.

Bei Gründen für eine Scheidung aus Verschulden handelt es sich dabei um schwere Eheverfehlungen (Ehebruch, körperliche Gewalt, Verstöße gegen sonstige Pflichten zur umfassenden Lebensgemeinschaft) oder ehrloses und unsittliches Verhalten.

Nach der Evaluierung des Scheidungsgrundes wird gemeinsam mit dem Mandanten eine Strategie für eine ökonomische und zielführende Vorgehensweise festgelegt.

Erscheint eine einvernehmliche Scheidung möglich, wird – wie im Familienrecht gefordert – eine Scheidungsvereinbarung aufgesetzt, die in erster Linie den Interessen unseres Mandanten entspricht, um seinen Vorstellungen und Bedürfnissen gerecht zu werden.

Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unverbindliche Erstberatung und sichern Sie sich noch heute einen Termin per Telefon, E-Mail, SMS oder WhatsApp.

Unterhalt

Anknüpfungspunkte für einen möglichen Unterhaltsanspruch nach der Scheidung können sich aus einer vertraglichen Vereinbarung der Ehegatten oder aus den gesetzlichen Regelungen ergeben. Letztere richten sich danach, ob und gegenüber welchem Gatten ein Schuldausspruch erfolgt ist, bzw. welcher Gatte mit der Kindererziehung betraut ist oder war. Kommt es zu einer Scheidung der Eltern und ein Elternteil wohnt nicht mehr mit dem Kind im gemeinsamen Haushalt, steht dem Kind nach den Regelungen des Familienrechts ebenfalls ein Unterhalt in Form von Geldleistungen zu. Übernimmt derjenige Elternteil, der nicht mit dem Kind im gemeinsamen Haushalt lebt, einen Teil der Betreuung, kann die Geldleistung dementsprechend angepasst werden.

Bei Fragen in Bezug auf den Ehegattenunterhalt oder den Kindesunterhalt stehen wir unseren Mandanten mit unserer Expertise und langjährigen Erfahrung gerne zur Verfügung. Nutzen Sie unseren Unterhaltsrechner, um eine Schätzung der Höhe des Unterhaltsanspruches zu erhalten!

Sorgerecht

Ein weiterer wichtiger familienrechtlicher Aspekt, der im Rahmen einer Scheidung immer wieder zu Auseinandersetzungen führen kann, ist der des Sorgerechts hinsichtlich der gemeinsamen Kinder.

Im Wesentlichen bestehen 3 Möglichkeiten die Obsorge der Kinder nach einer Scheidung zu regeln:

-Beibehaltung der vollen Obsorge beider Eltern
-Alleinige Obsorge eines Elternteils oder
-Volle Obsorge des hauptsächlich betreuenden Elternteils und beschränkte Obsorge des
anderen.

Wir informieren umfassend über Rechte und Pflichten aus dem Familienrecht und vertreten unsere Mandanten, wenn notwendig, auch in einem Sorgerechtsstreit.

Unsere Arbeitsrecht und Sozialrecht Leistungen im Überblick

- Vertretung vor Arbeits- und Sozialgerichten sowie Behörden
- Errichtung und Überprüfung von Arbeitsverträgen und Geschäftsführerverträgen
- Unterstützung in betriebsverfassungsrechtlichen Angelegenheiten
- Umfassende Beratung sowohl bei der Begründung als auch bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Spezialgebiete unserer Rechtsanwaltskanzlei in Salzburg

Feedback

Helmut SchmeikalHelmut Schmeikal
07:56 25 Oct 22
Mein Erstgespräch mit Herrn Mag. Koman war ausgezeichnet. Er hat mir ruhig und kompetent meine Situation erklärt. Ich werde ihn in zukünftigen rechtlichen Angelegenheiten auf jeden Fall kontaktieren.
Fatma CinarFatma Cinar
17:01 19 Oct 22
Herr Koman ist ein sehr kompetenter Anwalt. Er nimmt sich Zeit für seine Kunden. Herr Koman ist auch sehr bemüht und verständnisvoll. Ich kann ihn nur weiterempfehlen.
DoroDoro
16:52 06 Oct 22
Herr Mag Koman konnte mich zwar nicht als neuen Mandanten aufnehmen, da er sehr ausgebucht ist derzeit, hat mir aber spontan am Telefon weitergeholfen: er beantwortete mir sehr kompetent und sympathisch meine wichtigsten Fragen zum Erb/Familienrecht am Telefon. Er konnte mir dadurch einige Sorgen zerstreuen, worüber ist sehr dankbar bin.Sollte ich noch einmal Rechtsberatung benötigen würde ich mich sofort wieder an Herrn Koman wenden in der Hoffnung, dass er dann wieder Kapazitäten für neue Mandanten hat. Vielen Dank!
C. E.C. E.
14:34 08 Aug 22
Ich kann mich den positiven Bewertungen einfach nur anschließen. Herr Mag. Koman ist professionell und nimmt sich selbst am Samstag per WhatsApp (wie auf seiner Homepage angegeben) Zeit und antwortet. Damit habe ich nicht gerechnet und es auch ehrlich gesagt nicht erwartet, da man für die Korrespondenz Öffnungszeiten angegeben hat.Beim darauffolgenden Telefonat am Montag war Herr Mag. Koman sehr sympathisch und sachkundig. Er hat in wenigen Worten mein Anliegen beantworten können und zwar so, dass ich das ohne Nachfragen verstehe.Ich kann Herrn Mag. Koman empfehlen und werde ihn als meinen Anwalt künftig öfter kontaktieren bzw. beauftragen.Herzliche Grüße
Sarah-Anna SadjakSarah-Anna Sadjak
11:30 09 Jun 22
Herr Koman nimmt sich Zeit für seine Klienten und berät professionell und sachkundig. In meinem Fall konnte alles in einem Erstgespräch geklärt werden.Auch die Terminvereinbarung ging schnell und unkompliziert.Ein kompetenter Rechtsanwalt, der seinen Klienten mit Know-how und Professionalität zur Seite steht. Sehr empfehlenswert und - meines Erachtens - bester Ansprechpartner für rechtliche Gelegenheiten im Raum Salzburg Stadt.
Torsten FürbringerTorsten Fürbringer
07:52 26 Apr 22
Herr RA Koman hat mich in meinem Anliegen sehr gut und kompetent beraten und ich konnte mein Anliegen direkt klären. Sehr empfehlenswert.
N.BN.B
08:42 14 Feb 22
Ich kann Herrn Mag. Johannes Koman nur allerwärmstens empfehlen. Er punktet sowohl mit Expertise als auch mit sehr viel Feingefühl! Mag. Koman konnte mir mit meinem Anliegen sehr rasch weiterhelfen.
Sepp HintermaierSepp Hintermaier
11:53 19 Jan 22
Sehr hilfsbereit, bezüglich einer Strafverfügung wegen Besitzstörung.
Pascal SchaeferPascal Schaefer
10:27 16 Dec 21
Super freundliche Beratung, bei welcher deutlich und professionell dargelegt wurde, welche Chancen und Handlungsmöglickeiten es gibt.
Elisabeth RalserElisabeth Ralser
06:50 15 Dec 21
Herr Koman hat mir absolut kompetent und schnell geholfen, ohne die Kostenspirale unnötig in die Höhe zu schrauben. Leider gibt es, wie ich in diesem Fall erfahren musste auch sehr unseriöse Anwälte. Herr Koman gehört da mit Sicherheit NICHT dazu!!!Besten Dank nochmal für Ihre Bemühungen und freundliche Unterstützung!
Karin BachleitnerKarin Bachleitner
06:21 30 Apr 21
Ich habe Herrn Koman in einer nicht einfachen Angelegenheit beauftragt, nachdem ich von einer anderen Rechtsvertretung enorm unkompetent und mit völlig überzogenem Honorar abgefertigt wurde. Sowohl Herr Koman als auch seine Mitarbeiter waren von Anfang an höchst professionell und vor allem sehr menschlich in Ihrer gesamten Beratung. Schnelle Terminvereinbarung, umgehende Rückmeldungen und gut recherchierte und fachlich kompetente Begleitung während der gesamten Abwicklung. Das Preis - Leistungsverhältnis äußerst fair. Sollte ich je wieder eine Rechtsberatung benötigen, kommt für mich nur noch Herr Koman in Frage.
js_loader

Wissenswertes

Filter

Lebensgemeinschaft ohne Ehe: Welche Rechte und Pflichten haben Paare ohne Trauschein

Lebensgemeinschaft ohne Ehe: Welche Rechte und Pflichten haben Paare ohne Trauschein? Viele Paare leben heutzutage…

Erbantrittserklärung

Bedingte und unbedingte Erbantrittserklärung Ein Erbe muss nicht zwingendermaßen angenommen werden. Um ein Erbe anzunehmen,…

Erbunwürdigkeit, Enterbung und Pflichtteilsminderung

Erbunwürdigkeit, Enterbung und Pflichtteilsminderung Erblasser können in Österreich grundsätzlich frei entscheiden, wen sie als Erben…

Pflichtteilsrecht: beachten Sie die Einschränkung Ihres letzten Willens!

Pflichtteilsrecht Im österreichischen Erbrecht ist der zukünftige Erblasser in seinen Verfügungen eingeschränkt: Ein bestimmter Kreis…